Vegetarische Brotaufstriche I


Vegetarische Brotaufstriche sind eine gesunde Alternative zu stark fetthaltigen Wurst und Käsesorten. Selbstgemacht enthalten sie besonders frische Zutaten und können ganz nach den persönlichen Vorlieben kreiert werden. Im Kühlschrank sind die vegetarischen Brotaufstriche 3-5 Tage haltbar.

Schnelle Brotaufstriche mit Quark

je 250g Quark (j

e nach Geschmack Mager- oder Sahnequark oder Quark mit variablen Fettstufen) werden wahlweise mit:

  • 2 hartgekochten Eigelb und 1 EL Currypulver,
  • 1-2 kleingehackten Gewürzgurken, Salz und Pfeffer,
  • frischem Basilikum und einer feingewürfelten Tomate,
  • 1 Bund Radieschen, Schnittlauch und Crème Fraîche oder
  • 50 g Bärlauch, 2 EL Sahne und 1 TL Kümmel

verrührt. Bei Verwendung von Magerquark empfiehlt es sich diesen mit etwas Wasser oder Milch cremig zu rühren.

Brotaufstrich auf einem TellerAufstrich und saure GurkeTomaten und Quark-Brotaufstrich


Körözött

  • 200g Quark
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL saure Sahne
  • 100g feine Paprikawürfel in unterschiedlichen Farben
  • 1 feingehackte Zwiebel
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft

Alles gut verrührt, schmeckt diese ungarische Spezialität besonders gut als Brotaufstrich zu Vollkornbrot.


Zucchiniaufstrich

  • 300g Zucchini, fein geraspelt und leicht gesalzen
  • 2 Eier, hartgekocht
  • Zwiebel und Knoblauch, fein gehackt
  • 2 EL Crème Fraîche
  • Salz Pfeffer

Die Zucchini ausdrücken und mit Zwiebel und Knoblauch andünsten bis alle Flüssigkeit verdampft ist; auskühlen lassen. Die Eier hacken und unterrühren, Cremé Fraiche dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig ist der vegetarische Brotaufstrich.


Auberginenaufstrich

Töpfchen mit Auberginenaufstrich

  • 400g Aubergine
  • 300g Tomate
  • Zwiebel, Knoblauch
  • Zitronensaft
  • Cayennepfeffer
  • Salz, Pfeffer

Auberginen bei etwa 200 °C im Backofen rösten (40 min). Die Schale sollte gut ausgetrocknet sein, danach feucht einschlagen und nach ein paar Minuten kann die Haut mit einem Messer abgezogen werden.

Aubergine würfeln, mit Zitronensaft beträufeln und mit gewürfelten Tomaten (eventuell vorher schälen), Zwiebeln, Knoblauch vermengen, im Mixer fein pürieren und den vegetarischen Brotaufstrich mit den Gewürzen abschmecken.


Paste aus Grünkern

Grünkernpaste

  • 200g Grünkernschrot (wahlweise Weizen- oder Buchweizenschrot)
  • ½ l Gemüsebrühe
  • Zwiebel, Knoblauch
  • etwas Butter
  • Salbei und Petersilie (beides frisch)
  • 2 EL Crème Fraîche
  • Majoran, Salz, Pfeffer

Schrot mit der Brühe etwa 15 Minuten köcheln und 20 Minuten quellen lassen. Zum Auskühlen in ein Sieb geben. Zwiebel und Knoblauch fein hacken und andünsten. Salbei und Petersilie hacken und mit Crème Fraîche zum Grünkern geben. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Fertig ist der vegetarische Brotaufstrich.


Linsenaufstrich

  • 250g rote Linsen
  • Thymian
  • 2 Nelken
  • Zwiebel, Knoblauch
  • Zitronensaft
  • ½ TL Piment

Linsen mit Thymian und Nelken weich kochen. Nachdem die Gewürze entfernt sind, die Linsen pürieren. Zwiebel und Knoblauch klein hacken, dünsten und nachdem sie etwas abgekühlt sind unter die Linsen geben. Den vegetarischen Brotaufstrich mit Piment, Zitronensaft und Salz abschmecken.


Kichererbsencrème

  • 250g Kichererbsen
  • Lorbeer, Bohnenkraut
  • Zwiebel, Knoblauch
  • Zitronensaft
  • 2 EL Tahin (Sesampaste aus dem Reformhaus)

Erbsen mit Lorbeer und Bohnenkraut etwa 1,5 h kochen. Zwiebel und Knoblauch hacken und dünsten. Etwas auskühlen lassen und unter die pürierten Erbsen geben. Mit den Gewürzen abschmecken.


Brotaufstrich mit Pilzen

Knäckebrot mit Aufstrich

  • 300g Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL saure Sahne
  • Zitronensaft, Salz, Peffer
  • 1/2 Bund Petersilie

Die Pilze gut putzen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Beides in einer Pfanne mit etwas Pflanzenöl und Butter gut anbraten und abkühlen lassen. Die Petersilie hacken und zusammen mit der sauren Sahne und Zitronensaft unter die Pilze rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Brotaufstrich mit Pilzen und Avocado

Knäckebrot mit Pilzaufstrich

  • 200g Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Dill
  • 1/2 Avocado
  • 2 El Frischkäse
  • Salz, Peffer, Zucker
  • Zitronensaft

Die Zwiebel und die gut geputzten Pilze fein hacken und in der Pfanne dünsten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Nachdem die Pilz-Zwiebel-Mischung abgekühlt ist den Dill, den Frischkäse und die mit der Gabel zerdrückte Avocado unterheben. Zitronensaft dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.