Rezepte für ein gesundes Frühstück


Frischkornbrei

  • 25 g Getreide (Weizen, Dinkel, Roggen, Gerste)
  • 1 geriebener Apfel
  • etwas Sahne
  • 1 TL gemahlene Nüsse,
  • etwas Zitronensaft

Das geschrotete Getreide mindestens 5 Stunden in Wasser einweichen und nach der Quellzeit mit den restlichen Zutaten verrühren. Je nach Geschmack passen, statt des Apfels, auch andere Obstsorten. Die Sahne kann durch Joghurt ersetzt werden. Je nach Saison passen auch frische Beeren dazu. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.


Haferfrühstück

  • 5 El Haferflocken
  • frisches Obst (Banane, Mango, Apfelsine…)
  • getrocknetes Obst (Aprikosen, Apfelringe…)
  • Sonnenblumenkerne
  • etwas Honig zum Süßen

Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen, mit Milch übergießen und schmecken lassen.


Haferbrei/Porridge

  • 5 EL Haferflocken
  • 400 ml Milch
  • eine Prise Zimt
  • 1 EL Honig
  • wahlweise kleingeschnittenes Obst (Apfel, Banane, Erdbeeren)

Milch, Honig und Zimt erwärmen. Die Haferflocken dazu geben, kurz aufkochen und ausquellen lassen. Auch die Schokovariante mit einem Löffel Kakao ist lecker. Die Variationsmöglichkeiten sind unendlich.


Grünkernfrühstück mit frischen Beeren

für 2 Portionen:

  • 100 g Grünkern
  • 100 g Beeren nach Geschmack (Erd-, Brom- oder Johannisbeeren) am besten frisch; das Rezept gelingt aber auch mit tiefgefrorenen Früchten)
  • 150 g Schlagsahne
  • 2 EL Honig
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 200 ml Wasser

Grünkern mit Wasser und der Hälfte der Sahne aufkochen und ausquellen lassen. Den Honig unterrühren und erkalten lassen.
Die restliche Sahne zusammen mit den Beeren unter den Grünkern heben und die Nüsse darüberstreuen. Fertig zum Genießen!


Herzhafter Körnerschmarrn

  • 350 g Quark (20 %)
  • 150 g Vollkornmehl
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Fenchelknolle
  • 250 g Hirsekeime
  • 250 g Weizenkeime
  • 50 g gehackte Nüsse
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Das Beste für ein gesundes Frühstück: Die Frühlingszwiebeln in kleine Ringe schneiden und die Fenchelknolle fein würfeln. Anschließend mit den restlichen Zutaten vermengen in eine breite heiße Pfanne geben. Von beiden Seiten backen und vor dem Servieren mit zwei Gabeln in Stücke zerreißen. Schmeckt lecker, wenn geriebener Käse dazu gereicht wird.


Schrot-Kümmelbrot

  • 1 Kg Schrotmehl (Sorte beliebig)
  • 40 g Hefe
  • 600 ml Wasser
  • 2 TL Kümmel
  • 1 gehäufter TL Salz
  • 1 Prise Zucker

Die Hefe mit einer Prise Zucker in 200 ml handwarmem Wasser auflösen und kurz quellen lassen. Dann mit dem Mehl und den Gewürzen vermischen und abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Nochmals durchwalken, in eine gebutterte, ausgemehlte Kastenform füllen und nochmals gehen lassen. Das Teigvolumen sollte sich möglichst verdoppeln. Vor dem Backen die Oberfläche mit Mehl bedecken, das schützt vor einer zu dicken, festen Kruste. Das Brot im vorgeheizten Backofen bei 220 °C 10 Minuten und weitere 50-60 Minuten bei 190 °C backen.


Kernig gesunde Fruchtbrote

  • 2 Scheiben Vollkornbrot
  • 2 EL Magerquark
  • 2 EL körniger Frischkäse
  • 1 Orange
  • 4-5 Erdbeeren

Die Brote mit Frischkäse und Quark bestreichen. Ein Brot mit Orangenfilets das andere mit den in Scheiben geschnittenen Erdbeeren belegen. Als fruchtiger Belag eignen sich auch Kiwis und reife Birnen hervorragend.


Hirse-Müsli mit Papaya

für 2 Portionen:

  • 60 g Hirseflocken
  • 300 g Joghurt pur
  • 1 reife Papaya
  • 2 TL Honig

Die Papaya in kleine Stücke schneiden und zusammen mit den Hirseflocken unter den Joghurt rühren. Mit Honig süßen.


Müsli-Cup

  • 2 TL Nüsse, Mandeln, Sonnen- oder Kürbiskerne (nach Geschmack)
  • ½ Banane
  • 100 ml Möhrensaft
  • 50 ml Apfelsaft (ungesüßt)
  • 1 EL Bananensirup
  • 2 EL Naturjoghurt

Alle Zutaten im Mixer fein pürieren und in einem Glas servieren.


Lecker gesunder Ingwer-Apfel-Drink

ein Glas Apfelgetränk mit Ingwer

  • 1 Scheibe Ananas
  • 1 Apfel
  • ½ TL frischer Ingwer
  • Mineralwasser

Ananas Würfeln, Apfel schälen, entsteinen und ebenfalls würfeln. Das Obst mit dem geriebenen Ingwer pürieren, mit Mineralwasser auffüllen und in einem Glas servieren


Birnen-Orangen-Drink

ein Glas mit Bananen-Ahorn-Getränk

  • 1 reife Birne
  • 1 Orange
  • 2 EL Birnendicksaft
  • 1-2 EL Honig
  • 200 ml Buttermilch

Die Birnen schälen, entsteinen und klein würfeln. Die Orange auspressen. O-Saft, Birnenstücke, Dicksaft und Honig miteinander pürieren und mit Buttermilch, oder auch wahlweise Mineralwasser, auffüllen.


Bananen-Ahorn-Drink

Gesunder reichhaltiger Frühstücksdrink, der ein ganzes Frühstück ersetzen kann.

  • 1 Ei
  • 1 reife Banane
  • 3 TL Ahornsirup
  • 60 g Joghurt (10 % Fett)
  • Zitronensaft, Eiswürfel

Alle Zutaten auf hoher Stufe mixen, bis der Drink anfängt zu schäumen; das Eis sollte zerstoßen sein. Rasch servieren! ( Unbedingt frische Eier verwenden und gleich verzehren!)


Kefir-Früchte-Drink

für 4 Gläser:

  • 500 ml Kefir
  • 150 g Naturjoghurt
  • 250 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 1 reife Mango
  • 2 grüne Äpfel
  • 4 Kiwis
  • 2 Grapefruits
  • Zitronensaft

Die Grapefruits filetieren, die Mango, Äpfel und Kiwis klein würfeln. Alle Fruchtstücke mit Zitronensaft pürieren und Kefir, Joghurt und Apfelsaft mit mixen. Zum Servieren in hohe Gläser füllen und mit einem Drinkhalm reichen – möglichst sehr kalt!


Erdbeer-Buttermilch

  • 100 g Erdbeeren
  • 200 ml reine Buttermilch
  • Honig

Die Erdbeeren putzen, zerkleinern und unter die Buttermilch mischen. Je nach Geschmack mit Honig süßen.


Sanddorn-Milch

  • 200 ml Buttermilch
  • 50 ml Sanddorn-Orangen-Nektar
  • 1 EL feine Haferflocken

Lecker und gesund: Buttermilch, Saft und Haferflocken gut verrühren und in einem hohen Glas servieren.