Getränke zum Britischen Frühstück


Schottischer Kaffee

für 2 Tassen:

  • 250 ml starker Kaffee (schwarz)
  • 50 ml schottischer Whisky
  • 1/2 TL gemahlenen Ingwer
  • 2 TL Honig

Den Whisky leicht erwärmen. Honig mit Ingwer verrühren und den Kaffee mit den Zutaten aromatisieren.


Schottischer Tee

Dieses Getränk ist auch als „Schottischer Nebel“ bekannt.

  • 750 ml heißer Schwarz-Tee
  • 100 ml Schottischer Whisky
  • 125 ml Sahne
  • Muskat und Kandis nach Geschmack

Kandis in 4 Gläser verteilen, den Whisky dazu geben und mit Tee auffüllen. Die Sahne wird geschlagen auf den Tee gegeben, da dieser durch die kalte Sahnehaube getrunken wird.


Schokoladen-Mokka

  • 250 ml starker Kaffee
  • eine gute Tafel Schokolade (100g)
  • 50 g Puderzucker
  • 300 ml Milch
  • 200 Sahne

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Unter ständigem Rühren Zucker und Milch dazu geben. Aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. Den Kaffee dazu geben. Serviert wird dieses Getränk zum typisch britischen Frühstück in Gläsern, auf die zum Abschluss angeschlagene Sahne aufgesetzt wird.