william – Restaurant / Bar & Lounge im Schauspielhaus

AltstadtBrunch am SonntagexquisitTipp für Gäste


Früheste Zeit: 11 Uhr

Günstigstes Angebot: 29 Euro

Im „william“ verwöhnt Sie das Küchenteam auch ohne Theaterticket. Im Ambiente und auf dem Teller erwarten Sie Klassiker im neuen Gewand, Weine, die fernab ausgetretener Pfade den Gaumen umspielen, kreative Cocktails und ein Angebot von Brunch über Business Lunch bis hin zum Menü.

Restaurant im Schauspielhaus DresdenDer Brunch im william grenzt sich bewusst vom Prinzip klassischer Brunch-Buffets ab, denn hier werden alle Speisen à la minute und frisch zubereitet.

Aus der umfangreichen Brunchkarte kann man wählen, was immer und so oft man mag. Das umfangreiche Angebot umfasst neben dem klassischen Frühstücksangebot mit Brioche, frischen Croissants und Brötchen, hausgemachten Konfitüren und feinen Wurst- und Käsespezialitäten verschschiedene Vorspeisen, saisonale Fleisch- und Fischhauptgänge sowie feine Desserts.

Termin: jeder 1. Sonntag im Monat 11-14.30 Uhr

Preis: 29 Euro inkl. 1 Saft und 1 Heißgetränk nach Wahl
Kinder bis 6 Jahre 6 Euro, bis 12 Jahre 12 Euro

Damen beim Frühstück

Reservierungen sind telefonisch oder unter william@bean-and-beluga.com möglich.

Achtung: Osterbrunch im william

  • Florentiner Ei (porchierchtes Ei / Panko / Senfholly / Spinat )
  • Saibling / Bunte Beete / Wiesenkräuter / Tatar / Kapern / Wachtelei
  • Bärlauch / Lakritze
  • Lamm / Grüner Spargel / schwarzer Knoblauch / Kabeljau / Erbse / Birne / Bacon
  • Karotte / Pistazie / Eierlikör

29 Euro pro Person inkl. 1 Glas Sekt

Reservierung: info@restaurant-william.de oder 0351 44008800

ANFAHRT
c/o Schauspielhaus · Theaterstraße 2 · 01067 Dresden
+49 351 65 29 82 20 · info(at)restaurant-william.de


Eine Antwort auf william – Restaurant / Bar & Lounge im Schauspielhaus

  1. Lena sagt:

    Der Brunch im william Restaurant war ein echtes Erlebnis. Nachdem ich es geplant hatte, Freunde dort einzuladen, wurde ich auf dieser Seite hier fündig und werde nun kurz berichten.

    Essen: Der Brunch besteht aus einem üppigen Frühstück und vielen weiteren Speisen, die einen Brunch ausmachen. Bis ins kleinste Detail hat alles vorzüglich geschmeckt. Alle Speisen werden am Tisch serviert, ganz toll, so spart man sich unkommunikative Gänge zum Buffet und hat alles ganz frisch serviert.
    Getränke: Die Säfte zum Frühstück schmecken sehr gut, auch die Kaffeegetränke und der Brgrüßungssekt waren perfekt.

    Bedienung: Großes Lob auch an die Bedienung. Sie sind wirklich extrem freundlich, und haben uns jeden Wunsch von den Augen abgelesen. Sie sind sehr kompetent und erfahren, und haben auch einen individuellen Reservierungswunsch freundlich umgesetzt.

    Atmosphäre: Schönes Ambiente im Restaurant, sehr bequeme Sitze. Es gibt leider keinen Außenbereich oder zumindest bodentiefe Fenster, um viel Sonnenlicht durchzulassen. Demnach leider etwas dunkel, aber gemütlich. Der große violette Mittelteil ist Geschmackssache, mit den vielen Kissen aber sehr bequem. Frische Blumen auf dem Tisch, sehr hochwertiges und modernes Geschirr und Besteck.
    Die musikalische Begleitung einer Pianistin war sehr angenehm, rein aus optischen Gründen wäre ein Flügel sehr schön gewesen, das william bietet dafür aber womöglich nicht genug Platz.

    Als Fazit würde ich jedem den Sonntagsbrunch im william empfehlen. Für vier Stunden Essen á la carte und Getränke inklusive ist das Preis- Leistungsverhältnis phänomenal. Ich war garantiert nicht das letzte Mal dort 🙂

Du warst schon hier? Dann sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.