Eckstein – Café, Bar, Restaurant

A la carteÄußere NeustadtFrühstückTipp für Gäste


Früheste Zeit: 9 Uhr

Günstigstes Angebot: 4,10 Euro

Im Eckstein – wie der Name schon erahnen lässt – an einer der belebtesten Ecken der Dresdner Neustadt, kann man mitten ins Viertel eintauchen und das rege Treiben beobachten. Das Café öffnet täglich bereits 9 Uhr und bietet somit eine der wenigen Gelegenheiten, recht früh ein Frühstück zu bekommen.

Viele der Speisen, von den Marmeladen, über den Eistee, bis zum Ciabattabrot sind Eigenkreationen und bereichern die Frühstückskarte, die von minimalistisch bis oppulent für jeden Geschmack etwas bietet.

Für 5,10 Euro gibt es schon das „3 Eck“ (Croissant, Butter, hauseigener Fruchtaufstrich und ein Heißgetränk), für 5,30 Euro das „4 Eck“(Vollkornbrötchen, Butter, Bio-Eiund Heißgetränk und für 5,90 Euro das „5 Eck“ (Vollkornbrötchen mit hausgebeiztem Lachs und Kräuterquark + Getränk). French Toast kann man schon für schlanke 4,10 Euro bestellen, das „Eckstein Frühstück“ mit Rührei aus drei Eiern mit Schinken, Butter, Fruchtaufstrich, Doppelbrötchen und frisch gepresstem Orangensaft kostet reichlich 8 Euro. Das „Genießerfrühstück“ für 22 Euro lässt dann gar keine Wünsche mehr offen.

Wer es ganz individuell braucht, wählt aus der umfangreichen Zutatenliste, aus Müsli, Joghurt, Obst und Co.

Frühstücksteller mit LachsJoghurt mit Müsli


Du warst schon hier? Dann sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.